Melanie Hollaus was born in 1980 in Austria. After acting school graduate she worked on performance art, short experimental videos and multi-channel-videos. Since 2008 she focussed her work on documentary film, art videos for exhibitions and music videos. She is a writer, director, cinematographer and editor.
 

Melanie Hollaus:  

Regisseurin, Kamerafrau, Drehbuchautorin, Cutterin und Schauspielerin, geboren 1980 in Tirol. Nach ihrem Schauspielstudium in Innsbruck war sie in Theater- und Performanceprojekten der Freien Szene (Wien und Innsbruck) als Performerin und Mitgründerin mehrerer freier Gruppen tätig (u. A. BRUX Freies Theater Innsbruck, KJDT Wien). Ab 2004 drehte sie Experimental- und Kurzfilme, die in Ausstellungen zu sehen waren (u. a. „L ́Italia alla finestra“ im Italienpavillon der Biennale di Venezia 2011). Seit 2008 widmet sie sich vorwiegend dem Dokumentarfilm - oft Projekte mit Schwerpunkt Stadt- und Landschaftsräume oder Menschen in sozialen Randbereichen. Zwischen 2017 und 2021 war sie die verantwortliche Künstlerin für die Videoarbeiten der Schaubrauerei BrauKunstHaus in Tirol. In diesem Zusammenhang sind zahlreiche dauerhafte Mehrkanal-Videoinstallationen, Video-Soundinstallationen und dokumentarische Beiträge für das Ausstellungshaus entstanden. 



filmstills: Melanie Hollaus/ Christoph Lammerhuber/ Elena Messner